The ‘dark side’ of frequent flying: Academics warn that the consequences include serious physiological and emotional damage. Daily Mail

  Academics found that although flying is glamorised, there are drawbacks The Darker Side of Hypermobility study found jet leg caused many issues Constant exposure could lead to cognitive decline and mood disorders Frequent flying can cause loneliness, isolation and the feeling of guilt  We live in an era where it has never been easier for…

Macht Fliegen krank? – Medipresse

Allein in den letzten fünf Jahren wurden 74 Fälle mit giftigen Gasen in den Kabinen von Flugzeugen gemeldet. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage des tourismuspolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen, Markus Tressel hervor, die medipresse vorliegt. 25 September 2011, Air Berlin-Flug 7249 von New York JFK nach Berlin-Tegel: Kurz nach…

Rauch in der Kabine – Ärger um Germanwings nach Notlandung in Paris – Focus 15th August 2015

Nach einer Notlandung einer Germanwings-Maschine in Paris hagelt es Beschwerden von Fluggästen. Sie sind empört über das  Verhalten der Airline. So soll der Pilot ihnen nach der Landung sogar gedroht haben. Ein Airbus A 319 von Germanwings ist auf dem Pariser Flugplatz Charles de Gaulle notgelandet. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins FOCUS hatte der Kapitän am 5. August…

British Airways pilots were forced to wear oxygen masks for emergency landing after ‘debris blocking air to flight deck’ made them ill. Daily Mail

British Airways flight was en-route to Seattle, U.S. from London Heathrow But an hour into the journey three pilots in the cockpit fell ill at controls The cockpit door was opened for 20 minutes to increase air flow All three crew forced to deploy oxygen masks as plane landed in London Poor air flow had…

Gefilterte Berichterstattung – Cicero

condor_flugzeug_nervengift_an_bord_kontaminierte_kabinenluft[1]

Der Dokumentarfilm „Ungefiltert eingeatmet“ beleuchtet ein gravierendes Sicherheitsproblem in Flugzeugen. Doch kaum ein Zuschauer weiß von diesem Film. Luftfahrtjournalisten und Industrievertreter aber halten den Autor, Tim van Beveren, für „einseitig“ und „fragwürdig“. Haben sich PR-Leute und Journalisten im „Luftfahrt-Presse Club“ gegen ihn verbündet?

To read the full article click here.