BFU untersucht Zwischenfälle in Airbus-Cockpits

Im Cockpit von zwei deutschen Passagiermaschinen ist es Anfang des Jahres zu Zwischenfällen gekommen, die der Braunschweiger Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen (BFU) gemeldet werden mussten. Nach Informationen von NDR Info waren Piloten von Lufthansa und Germanwings bei Landeanflügen auf die Flughäfen Hamburg und Köln/Bonn durch verunreinigte Kabinenluft beeinträchtigt. Beim Anflug auf Köln/Bonn nahmen die Piloten eines…